4.tag family day II

...achtung! here we go:

cold pig tail ( kalter schweine schwanz), salted jellyfish (gesalzene qualle), sliced pig ear (geschinttene schweineohren) und cold ox-tripe ( kalter ochsen-schlund bzw. kutteln)....

oaaaahhhh, ezy da war ich echt froh, dass wir nur dofu brain ( tofu-hirn) gegessen haben. das hoert sich zwar auch ekelig an, aber im prinzip beschreibt es nichts weiter als eine riesige, kalte weisse tofu-masse in einem gezuckerten wasserbad. c'est ca.^^

gut gefuellt mit dofu-masse gings in einen buchladen. und ich muss sagen, die atmosphaere in den chinesischen buchlaeden ist wirklich sehr angenehm. es sitzen viele leute in vielen gaengen und auf dem boden rum und lesen in aller ruhe. im hintergrund traellert norah jones etwas von einem sonnenaufgang und es ist angenehm kuehl. auf meine frage, ob diese leute die buecher nicht kaufen, sondern stattdessen immer wieder herkommen und sie hier ganz lesen, kommt von huan ein einfaches "kann schon sein, das ist schliesslich billiger." womit sie natuerlich recht hat. ich hab mich dann leise gefragt, ob das in deutschland eigentlich auchgehen wuerde oder ob man da von einer aufgebrachten buchhaendlerin spaetestens am 12.tag angpoebelt werden wuerde.^^hmm...., ware wohl einen versuch wert.

und in deutschland wurde sich das bei so manchem teuren buch wohl auch fuer uns lohnen. im vergleich zu china erst recht! hier kostet ein buch, jenachdem, zwischen 60 cent und 10 euro. natuerlich darf man nicht vergessen, dass der durchschnittschinese im vergleich auch viel weniger verdient.nichtsdestotrotz... wow! ich bin im buecherparadies!!! also nicht wundern, wenn klein-cloedi dann mit einem leinensack bekleidet und begleitet mit hunderten von buechern zuhause in good old germany wieder auftaucht. dann hab ich hier einfach nur meinen buecher-tick so richtig ausgelebt. toll!!!

 

3.8.09 12:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen